Advent – Komm, sieh, staune und werde still

Die Lettnerfiguren unserer Stiftskirche sind Inspiration und Ausgangspunkt der Stationen auf dem diesjährigen Adventsweg im Chorraum der Stiftskirche. Die Stuttgarter Künstlerin Margrete Klein inszeniert die kostbaren Steinskulpturen über ihre Bilder in farbigem Licht. So strahlen die steinernen Kunstwerke auf ansonsten kaum vorstellbare Weise und scheinen mit den Betrachtern kommunizieren zu wollen.

Margrete Klein lenkt die Blicke der Betrachter über ihre Bilder behutsam auf die Botschaft und die Weisheit der Steinskulpturen.

191124 Bild Klein Adventsweg

Eigenständig und doch im Dialog mit den Bildern greifen die Texte von Heidi Heinemann Gedanken und Fragen der Adventsfiguren damals und der Menschen heute auf. Bilder und Texte leiten Augen, Herz und Gedanken auf die Geburt Christi hin und laden zum Stillwerden ein.

Eröffnet wird der Adventsweg am Samstag, 30. November 2019, 16:15 Uhr, im Rahmen des 1. Adventsmoments mit Diakonin Cornelia Götz und den Stiftsposaunen.