blühen - Poesie in Wort und Bild von Kriemhild Linda Retter


190907 Hohes Lied Detail

blühen

 pflücke das leuchten
im wort
zwischen dir und mir

streue die saat aus
vertrauen
für kargzeiten

dass sichtbar wird
was frieden meint

ein blühen
inmitten von menschen

spur der verheißung
zur ewigen stadt

im blick gehalten

fern aller schuld

 

Kriemhild Linda Retter

 

Gemälde: Hohes Lied (Detail)

Veröffenticht in:
Axel Kutsch (Hrsg.): Versnetze_zwölf.
Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart,
Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2019